Maker Faire Hannover (Foto: Philip Steffan)
Maker Faire Hannover (Foto: Philip Steffan)

Maker Faire Berlin 2016 – Wissenschaftsmesse mit Spaßfaktor

▷ Letzte Änderung: 2016-06-15
By Nina [FluxFM] |
MEDIENPARTNERSCHAFT

icon_Berlin2016_dt-web

Tüftler und Schrauber aufgepasst: Die Maker Faire kommt zum zweiten Mal nach Berlin! Maker Faire? Macher was?! Das Festival in Berlin ist nur eine von weltweit über 150 Maker Faires, die sich aber alle im Kern eins zum Ziel gesetzt haben: Zu zeigen, dass Wissenschaft und Spaß sich nicht ausschließen müssen. Die Veranstaltung ist zum einen Wissenschaftsmesse und Ort des persönlichen Netzwerkens und des Wissensaustauschs, zum anderen aber auch eine Art familienfreundlicher Rummelplatz.

Vom 30. September bis 2. Oktober wird die Station Berlin am Gleisdreieck zum Jahrmarkt zum „Anfassen und Ausprobieren“. Im Mittelpunkt steht der Erlebnischarakter mit vielen Mitmach-Aktionen für die ganze Familie. Technik, Handwerk, Kunst – bei der Maker Faire Berlin werden der Selbermach-Fantasie (fast) keine Grenzen gesetzt.

Über zwei Hallen verteilt erwarten euch kreative Ausstellungen, Erfindungen, Mitmachstationen & Experimente, zahlreiche Vorträge zu Themen wie 3D-Druck, Design Thinking und unterschiedlichste Workshops, wie z.B. Löten, Roboterbauen oder Synthesizer.

Am Donnerstag, den 29. September, berichtet Philipp Stefan kurz nach 11 Uhr von Maker Faire von der Wissenschaftsmesse und verlost on air Tickets.
 

Die Technik-Highlights auf der Maker Faire Berlin
  • Der holländische Maker Jan Wessels präsentiert seine Piraten der Zukunft: Skurrilen Fahrzeuge im „Mad-Max-Style“, komplett aus recycelten Materialien hergestellt.
  • Nicht nur Star-Wars-Anhänger lieben ihn: Der r2-Builder-Club stellt mehrere fahrende selbstgebaute R2D2-Droiden vor.
  • Die Sonic Robots haben den Kult-Drumsynthe­sizer TR-808 als Roboter nachgebaut und dabei viele Einzelteile selbst mit dem 3D-Drucker erstellt, zusammengebastelt und pro­gram­­­­miert.

 

Verlosung

FluxFM verlost Familien-Wochenendtickets. Wer gewinnen will, schickt einfach eine Mail an win@fluxfm.de mit dem Betreff Maker Faire. Bitte schreibt auch dazu, wie groß eure Familie ist. Wir benachrichtigen die GewinnerInnen per Mail.

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

:contestfooter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.