Marquis Hawkes - Social Housing (Ausschnitt LP-Cover)

Marquis Hawkes & Jessamine | Clubsandwich am Samstag

▷ Letzte Änderung: 2016-06-25
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
25. Juni 2016,
19 bis 4 Uhr
 
>> Clubtipps | Tracklisten

Im Clubsandwich hört ihr neue Tracks u.a. von Aybee, Matias Aguayo und Jackmaster.

Hinter den Radio-Decks begrüßt Sascha Samstagnacht Marquis Hawkes (Houndstooth, Aus Music) vor der Klubnacht im Berghain und ://about blank-Resident Jessamine, der später bei der Blank Generation hinter den Decks anzutreffen ist (mehr zu den beiden Partys in den Clubtipps unten).


 

FluxMusic | Clubsandwich, Electronic Beats & Sound Of Berlin

ClubsandwichElectronic BeatsSound Of Berlin 24/7 Techno, House & Elektro mit handverlesenen Tracks & DJ-Sets: die drei Channels Clubsandwich, Electronic Beats & Sound Of Berlin bringen die Berliner Feierkultur zu euch – mit unserer App FluxMusic, Webplayer oder via URL über einen Player eures Vertrauens.


Nachtlebentipps für Berlin

berghain Der Franzose Shlømo produziert Techno mit sakralem Charakter – da passt es gut, dass der Taapion Records-Betreiber während der Klubnacht in der Techno-Kathedrale Berghain ein Live-Set spielt. Ebenfalls mit großen Emotionen und auf dem unteren Floor spielen Scuba, Antigone, Pangaea und Norman Nodge. Eine Etage höher heizen Massimiliano Pagliara, Jerome Sydenham, Marquis Hawkes und Virginia die Panoramabar an. Beginn ist hier um Mitternacht.

 


watergate Bei Rise im Watergate steht wieder einmal elektronische Musik aus Südafrika im Fokus. Ihren erfrischenden Stilmix aus Afro House, Spoken Word und klassischen House präsentieren hier Lazarusman, Hyenah und Pablo Fierro. Ebenfalls mit dabei ist Altmeister Atjazz, der mit seinem Album The Gift The Curse südafrikanischem House in Europa bekannt machte. Beats aus Südafrika gibt es an der Oberbaumbrücke ab Mitternacht.

 


about blank Zum 24-Stunden-Tanzmarathon lädt wieder einmal die Blank Generation im ://about blank. Während Matias Aguayo und Lawrence von Dial das sonntägliche Closing spielen, wird die Samstagnacht mit Hagen Richter, Tensal, Anja Zaube und Electric Indigo technoid. Abgerundet wird das LineUp von der House-Fraktion um Derek Plaslaiko und Ron Wilson, sowie den Blank-Residents Diwa und Jessamine. Beginn ist um Mitternacht und Schluss dann irgendwann am späten Sonntagabend.

Tracklisten DJ-Mixe

Marquis Hawkes
Skye – Ain’t No Need (Booton)
First Choice – Love Thang (David’s Original Mix) (Vicious Music)
Jamie 326 – Give Me Your Love (Lumberjacks From Hell)
John Swing – I’m Here (Relative)
Nail – No Mo (Shabby Doll)
DBX – Losing Control (Peacefrog)
Johnny Fiasco – Convection (Cajual)
Ly – Back to Zanzibar (King Street Mix) (Night Grooves)
Members Of The House – Party Of The Year (Inspirations of Jazz Mix) (KMS)
Kerri Chandler – Lovin You (Kaoz Drum) (King Street)
Super_Collider – Darn (Cold Way of lovin’) (Loaded)
Kerri Chandler – It’s You (King Street)
Steve Murphy – Shake It (Vakum)
Nate Williams – Klimax (Roy Davis Jr Remix) (Power Music)
Timothy Blake – Like U Want Me 2 (Kleine Reise)
Leon Vynehall – Pier Children (3024)
Janet Rushmore – Joy (Kaoz Trackin Dub) (Choice Records)
Timothy Blake – Haunting Passion (Fatty Fatty Phonographics)
Mike Grant – My Soul, My Spirit (Mr. G’s Freedom Train Mix) (Moods & Grooves)
Wbeeza – Circles (Third Ear)
Delroy Edwards – Kickin Butts B2 (LACR)
Armando – Simple Minded (Trax)
Franky Knuckles – Baby Wants To Ride (Trax)

Jessamine
1. Blumfeld – L´Etat Et Moi (Mein Vorgehen in 4, 5 Sätzen) (ZickZack)
2. Delia Gonzalez & Gavin Russom – Track No. 5 (DFA)
3. Icasol – Stralau (CTF)
4. Isolée – Dennis (Ripperton´s Eight Wheels Dub) (Tamed Musiq)
5. Glitterbug – Daubed Beams (C.Sides)
6. Radiohead – Lotus Flower (Jaques Greene Remix) (Ticker Tape Ltd.)
7. Tambien – Drogato (ESP Institute)
8. Yusef Lateef – The Three Faces Of Bala (BBE)
9. Lake People – No Turning Back (Rumors)
10. Manuel Tur – Ara Anam (Freerange)
11. Empyset – All Together Lost (Rippertons Underground Kingdom Mix) (CLR)
12. Kassem Mosse – Untitled A1 (Workshop)
13. Sven Tasnadi – Sweet Childhood (Map.ache Remix) (Kann)
14. Kante – Best Of Both Worlds (Kitty-Yo)

:infoboxsascha:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.