Nachtschicht

NACHTSCHICHT 2016 – Berlin Design Night am 3. juni

▷ Letzte Änderung: 2016-04-03
By Diana Hagenberg [FluxFM] |

3. Juni 2016, 19 bis 24 Uhr
Eröffnung: DRIVE. Volkswagen Group Forum
Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da:

Die NACHTSCHICHT 2016 ist die fünfte BERLIN DESIGN NIGHT bei der die hiesige Kreativlandschaft tief Blicken lässt. Über 90 Studios, Ateliers, Werkstätten, Design-Netzwerke, Designer, Architekturbüros, Verlage, Mode-Ateliers, Showrooms, Illustratoren und Agenturen öffnen am 3. Juni ihre Türen und zeigen ihre Arbeitsweise, machen Ausstellungen, Workshops, Vorträge und Partys.

Ein paar Impressionen aus dem letzten Jahr gibt es hier:

In diesem Jahr sind u. a. dan pearlman, SHORT CUTS, TRIAD Berlin, KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin, COORDINATION Berlin, IONDESIGN, Brand Union Germany, ben|weide, ART+COM Studios und die GCM Go City Media GmbH dabei.

Die Eröffnungsveranstaltung findet um 19 Uhr im DRIVE. Volkswagen Group Forum statt. Im Anschluss findet dort der ThemenabendDort „Driven by Design: Ikonisierung von Design – Wie schafft man es, zur Legende zu werden?“ statt. Im Rahmen des Mobility Specials kann man dort auch die Ausstellung „Faszination Sportwagen“ und das Angebot PORSCHE DRIVE als Beifahrer oder Fahrer erleben.


Die NACHTSCHICHT ist organisiert von CREATE BERLIN e.V., das ist das Unternehmernetzwerk der Berliner Kreativbranche. Es wurde 2006 im Kontext der Auszeichnung Berlins als UNESCO City of Design gegründet. Als international ausgerichteter Verein kuratiert und organisiert CREATE BERLIN Designprojekte im In- und Ausland zur Förderung der Berliner Kreativwirtschaft und ihres Standorts.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.