Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox am 25. Mai 2016 im Huxley’s | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2016-04-02
By Fabian [FluxFM] |

Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox
25. Mai 2016, 20:00 Uhr
Info, Links, Tickets: Trinity Music

Wenn Damen in Charleston-Kleidern auftauchen und Zigarettenspitzen in ihren behandschuhten Händen halten, ist man entweder in den Roaring Twenties oder bei einem Konzert von Scott Bradlee. Gemeinsam mit seiner Postmodern Jukebox bringt er überaus erfolgreiche Interpretationen von Welthits erneut auf deutsche Bühnen. Fast jede seiner wöchentlich veröffentlichten Coverversionen verzeichnet auf Youtube innerhalb kürzester Zeit mehr als eine Million Klicks. Allein die Jazzversion von All About That Bass (im Original von Meghan Trainor) wurde fast 13 Millionen mal geklickt. Doch Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox covern nicht einfach nur Songs. Durch ihre neuen Songinterpretationen von unter anderem Taylor Swift, Sam Smith oder Miley Cyrus treffen sie genau ins Schwarze und begeistern Fans auf allen Kontinenten bei ausverkauften Shows.

 

Verlosung

Eigentlich müsste man bei den Gigs von Scott Bradlee schon fast einen Dresscode festlegen. Denn was gibt es Schöneres, als sich gemeinsam dem Charme einer längst vergangenen Zeit hinzugeben!? Wer uns sein schönstes, skurrilstes, liebstes Twenties-Accessoire in den Kommentaren verrät, hat die Chance, Tickets zu gewinnen. Mit ein wenig Glück steht dann euer Name auf der Gästeliste. Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail (Bitte kurz antworten).

Wir drücken die Daumen!

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

:contestfooter:

24 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.