The Boxer Rebellion
The Boxer Rebellion

The Boxer Rebellion | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2016-09-19
By Andreas Kiener |
Im Radio:
20. September 2016, 19 Uhr
21. September 2016, 22 Uhr
 
Im Ohrspiel-Stream:
Ab dem 26. September
Mindestens eine Woche

Wäre das Leben an der einen oder anderen Stelle ein wenig anders verlaufen, stünden The Boxer Rebellion heute wohl in einer Reihe mit Coldplay, Editors, MGMT oder U2. 2009 zum Beispiel: Damals bekamen Nathan Nicholson, Piers Hewitt, Adam Harrison und Todd Howe das Angebot, für die Netflix-Serie Breaking Bad ein paar Songs beizusteuern. Der Haken: Die Band hätte dafür keinen einzigen Cent gesehen. Und weil für die Gründung des eigenen Plattenlabels die Bandkasse drauf ging, schlugen The Boxer Rebellion diese Offerte aus.

Ein Jahr später musste sich Sänger Nicholson einer fünfstündigen Not-Operation unterziehen. Dadurch fiel nicht nur die gerade laufende Tour mit den Raveonnetes ins Wasser, sondern auch die geplante mit The Killers und Razorlight. In den Musikgeschichtsbüchern verewigten sich The Boxer Rebellion dann 2011 aber trotzdem noch.

Mit ihrem Album The Cold Still landeten sie vor fünf Jahren als erste Band überhaupt ohne Plattenvertrag in den TOP 100 der Billboard Charts – ausschließlich auf Basis digitaler Verkäufe. Ein Novum, das damals auch durch die zunehmende Digitalisierung der Musikwelt begünstigt wird. The Boxer Rebellion probten den Aufstand gegen die Musikindustrie und waren erfolgreich.

Auf ihrem eigenen Label erschien Ende April mit Ocean By Ocean das vierte Album der britisch-australisch-amerikanischen Kombo, das erste nach dem Ausstieg von Lead-Gitarrist Todd Howe. Und der personelle Wechsel schlug sich auch im Sound der Band nieder: Wo früher noch ausufernde Gitarrenriffs waren, bauen sich jetzt breite Synthieflächen auf. Live funktioniert das noch immer so gut wie früher. Und bevor The Boxer Rebellion am 25. September im Columbia Theater den Beweis dazu antreten, spielen Nathan und Andrew im FluxFM-Ohrspiel eine Stunde lang ihre Lieblingssongs.

Tracklist: The Boxer Rebellion

1. Big Star – Thirteen
2. John Grant – Pale Green Ghost
3. Talk Talk – Life’s What You Make It
4. Simon & Garfunkel – Amerika
5. Björk – Unison
6. Anaïs Mitchell – Young Man In America
7. Underworld – Born Slippy
8. Sufjan Stevens – Draw to the Blood
9. Thears For Fears – Everybody Wants To Rule The World
10. Talking Heads – This Must Be The Place
11. The Walkman – The Rat
12. Kendrick Lamar – King Kunta
13. Gaz Coombes – The Girl Who Felt To Earth

 

FluxMusic | Ohrspiel-Stream

OhrspielIhr wollt immer und überall Ohrspiele? Bekannte Künstler aus den Bereichen Indie, Alternative und Elektro stellen bei FluxMusic rund um die Uhr ihre Lieblingslieder, Neuentdeckungen und Inspirationen vor. Sie erzählen im Ohrspiel-Stream, was sie musikalisch bewegt hat. Alle Infos zur App und den neuen Streams findet ihr hier.

:infoboxdaniel:
:infoboxmarc:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.