The Kills (Pressefoto: © Kenneth Cappello)
The Kills (Pressefoto: © Kenneth Cappello)

The Kills | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2016-12-09
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
11. Dezember 2016, 19 Uhr
13. Dezember 2016, 19 Uhr
14. Dezember 2016, 22 Uhr
 
Im Ohrspiel-Stream:
Ab dem 17. Dezember
Mindestens eine Woche

Blood Red Shoes, Angus & Julia Stone, Hundreds oder Me And My Drummer: Die Liste fantastischer Mann-Frau-Kombinationen im Musikzirkus ist lang.

Alison Mosshart und Jamie Hince sind dabei aber zweifelsfrei die lässigsten ihrer Zunft. Seit 15 Jahren bespielen sie als The Kills die großen Konzerthallen der Welt. Und wer dieses Duo Infernale entweder diesen Herbst im Tempodrom oder irgendwann sonst je live gesehen hat, weiß, warum das so ist. Jamie Hince ist nicht weniger als einer der besten Gitarristen, die derzeit auf diesem Planeten wandeln. Seine nicht minder kongeniale Partnerin Alison Mosshart mutiert auf der Bühne zur personifizierten Coolness. Gemeinsam sind sie ein perfekt eingespieltes Team, auf und abseits der Bühne.

Was um 2000 herum mit straightem Garage-Punk begann, entschleunigte sich spürbar von Album zu Album. Auf Ash & Ice, ihrer im Sommer erschienen fünften Platte, findet diese Entwicklung seinen vorläufigen Höhepunkt. Und ein bisschen war der Weg dahin auch zwangsbedingt: So musste Jamie das Gitarrespielen quasi von Grund auf neu lernen, weil nach gleich fünf OPs der Mittelfinger der Greifhand nicht mehr funktionierte. Passend zu dieser Zurückgenommenheit wurden auch die Texte von Mosshart introvertierter.

Hince und Mosshart: Das ist Plus und Minus, heiß und kalt, Ash & Ice eben. Und vor allem live ist es ein Fest, wenn sich Mosshart auf den dreckigen Beats und den großspurigen Gitarrenwänden von Hince räkelt, mit Kippe im Mundwinkel und dem stets gut heruntergekühltem Sex in der Stimme. Kurz bevor sie die Bühne des Tempodroms betraten, verrieten sie uns, welche Songs sie Backstage vor Konzerten hören, um sich in Stimmung zu bringen. Das FluxFM-Ohrspiel, diese Woche mit The Kills.
 

Tracklist: The Kills

1. Beastie Boys – So What’cha Want
2. Ty Segall – Mandy Cream
3. Nelly Furtado – Maneater
4. Spank Rock – Bump
5. A.R.E. Weapons – Don’t Be Scared
6. Rihanna – Desperado
7. World Domination Enterprises – Asbestos Lead Asbestos
8. Bad Brains – The Man Won’t Annoy You
9. Mary J Blidge – Family Affair
10. Fugazi – Do You Like Me
11. Lee Scratch Perry – I Am The Upsetter
12. Queens Of The Stone Age – The Vampyre Of Time And Memory
13. Lady Leshurr – Queen’s Speech V
 

FluxMusic | Ohrspiel-Stream

OhrspielIhr wollt immer und überall Ohrspiele? Bekannte Künstler aus den Bereichen Indie, Alternative und Elektro stellen bei FluxMusic rund um die Uhr ihre Lieblingslieder, Neuentdeckungen und Inspirationen vor. Sie erzählen im Ohrspiel-Stream, was sie musikalisch bewegt hat. Alle Infos zur App und den neuen Streams findet ihr hier.

:infoboxdaniel:
:infoboxmarc:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.