Peaches auf der FluxFM Couch (Foto: Sophie Euler)
Peaches auf der FluxFM Couch (Foto: Sophie Euler)

Peaches | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2017-01-03
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
17. Juli 2016, 19 Uhr
19. Juli 2016, 19 Uhr
20. Juli 2016, 22 Uhr
 
Wiederholung:
1. Januar 2017, 19 Uhr
3. Januar 2017, 19 Uhr
4. Januar 2017, 22 Uhr

Merrill Beth Nisker ist Anfang der Neunziger eine relativ unscheinbare Grundschullehrerin aus Toronto, die ihre Abende damit verbringt, an ihrer eigenen Musik zu basteln. Man könnte fast meinen, sie führe ein Doppelleben. Das endet schlagartig, als sie Mitte der Neunziger die Schulkreide endgültig beiseite legt und samt ihrer Gitarre ins noch halbwegs frisch wiedervereinte Berlin zieht.

Im Künstlermilieu der Stadt findet sie sich schnell zurecht. Gemeinsam mit Mocky und Gonzales gründet Peaches – wie sie sich fortan nennt – die Punkband The Shit. Kurz darauf versucht sie es im Alleingang, mischt zu ihren Schweine-Rock-Posen Elektro-Klänge und wird damit zur Berliner Club-Ikone. Dabei eilen vor allem ihre Live-Shows, vollgepackt mit Sex und Ironie, mit Schlüpfrigkeit und Gender-Politik, ihrem Ruf weit voraus.

Und auch auf ihrem neuesten Album Rub steht das Thema Sexualität wieder ganz oben auf der Agenda. Es geht um Begehren, um Bedürfnisse und darum, den eigenen Körper zu verstehen und sich in der eigenen Haut wohlzufühlen. Dass Peaches ihre Themen immer auch auf sehr provokante Art und Weise transportiert, ist nichts Neues. Das Video zum gleichnamigen Titeltrack des Albums drehte sie zum Beispiel mit einer 40-köpfigen feministischen Nudistengruppe. Am Set sind natürlich alle nackt, einschließlich Merrill – egal, ob vor oder hinter der Kamera.

Mit der neuen Platte geht es dann im November wieder auf Tour und für die Berlin-Show darf man nicht nur auf die Performance der Grande Dame des Electroclash gespannt sein, sie hat auch den ein oder anderen Very Special Guest angekündigt. Bevor sie am 24. November in der Columbiahalle auf der Bühne stehen wird, schaut sie aber erst noch beim FluxFM Ohrspiel vorbei, um ihre zwölf Lieblingssongs aufzulegen.
 

 

Tracklist: Peaches

1. Debbie Deb – When I Hear Music
2. Yaz – Don’t Go
3. Sinead O’Connor – Troy
4. Ying Yang Twins – Wait Till You See My Dick
5. Lizzy Mercier Decloux – Fire
6. Ghost Town DJs – My Boo
7. Black Cracker – Chasing Rainbows
8. The Stooges – Search And Destroy
9. Yma Sumac – Birds
10. Laurie Anderson – From The Air
11. Suicide – Rocket USA
12. Savages – Husbands
13. Riskay – Smell Yo Dick
 

FluxMusic | Ohrspiel-Stream

OhrspielIhr wollt immer und überall Ohrspiele? Bekannte Künstler aus den Bereichen Indie, Alternative und Elektro stellen bei FluxMusic rund um die Uhr ihre Lieblingslieder, Neuentdeckungen und Inspirationen vor. Sie erzählen im Ohrspiel-Stream, was sie musikalisch bewegt hat. Alle Infos zur App und den neuen Streams findet ihr hier.

:infoboxdaniel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.